Mitgliedschaft

Der Mitgliedsstatus hängt ab von der Geschäftsart des Antragstellers.

 

Downloads

 NIRO Satzung
 NIRO Beitragsordnung
 NIRO Fördermitglied
 NIRO Assoziierte Partner
 NIRO Ordentliches Mitglied
 NIRO Start up Partner.pdf

 

Ordentliche Mitglieder sind produzierende Unternehmen aus den Bereichen Metall/Maschinenbau/Industrieelektronik.

 

- Mitarbeiterzahl > 75, Ausnahme möglich bei Unternehmen mit spezifischen Innovationstechnologien

 

- das Unternehmen liegt in einer Reichweite von 45 Minuten Fahrentfernung zur Geschäftsstelle von NIRO in Unna

 

- kein Wettbewerbsunternehmen zu einem NIRO-Mitglied. Ausnahme: das jeweilige NIRO-Mitglied befürwortet die Mitgliedschaft ausdrücklich

 

Die Erfüllung dieser Grundkriterien berechtigt noch nicht zur sofortigen Aufnahme in NIRO. Generell liegt die endgültige Entscheidung zur Mitgliedschaft eines Unternehmens beim Vorstand.

 

Assoziierte Partner sind Zulieferer und Wertschöpfungspartner (i. d. R. Dienstleister) in der Region RuhrOst. Sie müssen von einem Ordentlichen Mitglied empfohlen werden. Eine Antragstellung ohne Empfehlung ist nicht möglch. Zurzeit werden keine neuen Assoziierten Partner aufgenommen.

 

Fördernde Mitglieder müssen bereit und in der Lage sein, durch besondere Sachkenntnis den Verein und seine Gremien zu unterstützen und zu beraten.

 

Start-up-Partner sind Existenzgründer, nicht älter als 3 Jahre, die nach Ablauf der 3 Jahre satzungsgemäß zu ordentlichen Mitgliedern werden können.

Hinweis: Aufgrund des schnellen Wachstums ist derzeit keine Aufnahme von assoziierten Partnern sowie Fördermitgliedern möglich! 


Über die Höhe der Mitgliedsbeiträge entscheidet die Mitgliederversammlung. Die Mitgliedsbeiträge sind jährlich im voraus fällig und zahlbar.