Netzwerkaufbau

Gründung des Vereins Netzwerk Industrie RuhrOst e. V.
Im Gründungsworkshop am 2. November 2006 wurde der Verein Netzwerk Industrie RuhrOst e. V. durch die Teilnehmer gegründet.
Gründungsmitglieder des Vereins sind neben der Lust Antriebstechnik GmbH, die KHS AG, die AB Elektronik GmbH, die Böcker AG, die DBT GmbH, die Montanhydraulik GmbH, der Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme an der Universität Dortmund sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG).

Die Teilnehmer des Gründungsworkshops
v.l.n.r.: Dr. Michael Dannebom (WFG), Dr. Martin Müller (DBT GmbH), Hermann Oecking (DBT GmbH), Dr. Johann Grabenweger (KHS AG), Jens te Kaat (Böcker AG), Josef Mertens (Montanhydraulik GmbH), Dr. Andreas Bünte (Lust Antriebstechnik GmbH), Pascal Lampe (WFG), Manfred Fränzer (AB Elektronik GmbH), Prof. Dr. Jochen Deuse (Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme), Michael Helbig (Claussen & Collegen)

Logos Gründungsmitglieder



Das Netzwerk Industrie RuhrOst e. V. ist ein Ergebnis der Arbeit des KompetenzCentrums Fabrikautomation der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH.

Bereits im Mai 2006 fanden erste Gespräche mit führenden Unternehmen aus dem Kreis Unna über das regionale Interesse zum Aufbau eines unternehmensgesteuerten Netzwerkes statt.

Im Juni 2006 wurde bei der Kick-off-Veranstaltung durch die Teilnehmer beschlossen, gemeinschaftlich dieses Netzwerk zu gründen. Als weitere Ergebnisse wurden festgehalten, mehr Unternehmen in den Gründungsprozess einzubeziehen und sich in der Umsetzung an dem Beispiel von owl-Maschinenbau zu orientieren.

Im ersten Strategie-Workshop im September 2006 konnten sich die Unternehmen auf Handlungsfelder und das weitere Vorgehen verständigen.

Bereits beim zweiten Workshop am 2. November 2006 wurden alle formalen und rechtlichen Fragen abschließend geklärt, so dass am gleichen Tag der Verein gegründet wurde.

Nach der Vereinsgründung durch die Gründungsunternehmen schlossen sich noch im November und Dezember die Unternehmen vibro-tec GmbH aus Unna und Neuhäuser GmbH aus Lünen ebenso dem Netzwerk an wie die IHK zu Dortmund und der Unternehmensverband Westfalen-Mitte mit Sitz in Hamm.

Damit hatte das Netzwerk zur Jahreswende bereits 12 Mitglieder mit insgesamt rund 4.500 Mitarbeitern in der Region.
Mitgliedsunterlagen
 ... finden Sie hier.
Zum Nachlesen
Die Niro-Einkaufspool-Broschüre zum Download
Titel Broschüre NIRO-Einkaufspool


Die Niro-Mitglieder-Broschüre zum Download

Die Festschrift zum fünfjährigen Jubiläum zum Download

Die Niro-Imagebroschüre zum Download

Willkommen
Wir begrüßen die neuen Mitglieder: Albonair GmbH

Kueppers Solutions GmbH

OBO BETTERMANN GmbH & Co. KG
Erfahrungsaustausch

Jens te Kaat, NIRO-Vorstand

"Durch den systematischen Erfahrungsaustausch werden wir nicht nur gemeinsam die Innovationskraft unserer Unternehmen, sondern auch der gesamten Region steigern. Wir laden Sie ein, diesen Prozess mit uns zu gestalten."
Wege bahnend:
Das KompetenzCentrum Fabrikautomation
Gefördert durch:



Login  |  Template by Pixmightfly  |  Powered by CMSimple